Letztes Feedback

Meta





 

Der ewige Raucher

„Drrrum lasst uns diese Unterrrmenschen von der Errrdoberrrfläche tilgen, sie rrradikal verrrnichten und NICHTS soll von ihrrrrerrr Existenz je zeugen, Sie sollen nurrr noch in Schauerrrgeschichten der Urrr-Urrrgrrroßeltern auftauchen, und so wahrrr mirrr Gott helfe, unserrr allerrr Ziel soll es sein die Endlösung der Rrraucherrrfrrrage zu klärrren!“ So oder so ähnlich könnte das Motto von Help-Eu.de klingen. Tut es aber nicht. Meiner Vermutung nach liegt das daran dass Sie a). keine Partei sind und b). sich da eher bedeckt halten und c). der Vorstand so oder so nicht die Eier dazu hätte die Interessen dieses Vereins in einer für die Öffentlichkeit verständliche Form zu übersetzen. Warum aber dieser Terz um nichts als blauen Dunst? Ganz einfach: Diese Gesundheitsapostel verteufeln den Tabakkonsum in etwa so wie ein in den dreißiger Jahren vorigen Jahrhunderts populärer Schnauzbartträger eine Volksgruppe aus dem vorderen Orient. Die Artikel die einen motivieren sollen nicht zu rauchen haben mit Sachlichkeit in etwa so viel zu tun Pferdescheiße mit Pfefferminzbonbons. Natürlich kann ich jetzt auch ein wenig übertreiben, aber da ich ein genervter, arbeitsloser und zudem auch noch ziemlich kritikunfähiger Mensch bin hab ich ein weniiiig überspitzt reagiert. Aber jetzt mal ernsthaft. Diese Seite geht allmählich zu weit. Rauchen ist eine Entscheidung die jeder Mensch für sich selbst trifft, daher sollte man sich nicht so zu einem Sprecher für etwas ernennen das Niemanden außer dem Kundenkreis interessiert. War mal wieder ein kleines Ventil zum Luftablassen.

2.6.10 01:03

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen