Letztes Feedback

Meta





 

Glühwürmchen

Wieder ein Tag, wieder Rückenschmerzen >.<
Ich bewundere ja Thilo Prof(den Programmdirektor von Pro7). Diese Subkreatur hält es anscheinend für unnötig die Folgen von "Two and a half Men" in einer chronologisch sinnvollen Reihenfolge auszustrahlen. Warum in drei Teufels Namen muss man die Episoden so ausstrahlen das Jake mal 12 mal 14 und mal wieder 16 ist? Mich pisst das an. Es ist verdammt schwer dem Verlauf der Sendung zu folgen wenn man andauernd einem anderem Handlungsstrang folgen muss(ok, ich muss nicht, aber ich seh die Sendung gerne). Kann man nicht einfach einem Handlungsstrang folgen? Nein? Dann rate ich euch die Sendung abzusetzen. Ist vielleicht besser anstatt so einen Episodensalat zu senden.

Das Lied Fireflies von Owl City handelt von ... Achtung, Trommelwirbel ... ja, richtig: Glühwürmchen dies gehobenen Kenntisse der angelsächsischen Sprache habe ich jedoch erst erworben als ich mir ein Video mit Songtext bei YouTube ansah und zur Sicherheit mal im Wörterbuch nachschlug, derweil mir der Zusammenhang schon spanisch vorkam. Vorher hielt ich es irgendwie für eine Kiffermukke und war schon kurz davor mir einen zu kurbeln weil man bei dem Lied so gut entspannen kann (hässlicher Smiley, ich weiß ). Im gehobenem Zusammenhang viel mir natürlich auf das es sich um "die Veränderung der Erde" handelt. Also doch Kiffermukke.

Gleich kommt Scrubs und ich freu mich schon drauf weil ich die Folge letzte Woche verpennt hab. Entgegen der allgemeinen Meinung halte ich Scrubs nämlich für witzig,allein schon wegen dem Handlungsort ansich sehenswert.

So, das wars mal wieder. Hamma wieder was gelernt, auf Wiedersehn.(Na, wer kennt den Spruch noch aus den guten alten MTV-News-Zeiten ? 8D )

23.3.10 22:09, kommentieren

Heuchelei

(Ich möchte anmerken das jegliche Informationen die in dem folgendem Eintrag enthalten sind sich auf den Artikel über die Zustände in der Demokratischen Volksrepuplik Korea aus der BILD-Zeitung vom 22.03.2010 beziehen und das ich keine Garantie für die Richtigkeit der Informationen übernehme. Desweiteren sind einige Passagen überspitzt dargestellt und sind nicht dazu gemacht eine bestimmte Zielgruppe anzugreifen)

Heute auf der Arbeit hab ich während meiner - wie ich anmerken muss - viel zu kurzen Mittagspause wieder mal eine Ausgabe meines besten Freundes, der BILD in den Fingern gehabt.
Nachdem ich das billige Kreuzworträtsel gelöst hatte und so die Zeitung unter völliger Missachtung des Sportteils durchblätterte sprang mir ein Artikel ins Auge: DIE LETZTE BASTION DES KOMMUNISMUS(oder so ähnlich, ich hab die BILD nicht mehr zur Hand).
In besagtem Artikel wurden von einem "Reporter" der BILD das schöne Land der fragwürdgen Urananreicherung besucht und eben jener war sichtlich (un)angetan von den Umständen mit denen die Ottonormalbürger täglich zu kämpfen haben. Die Argumentation der Dolmetscherin(die, wenn ich mich nicht irre, deutschstämmig ist) war besonders kernig, Göbbels hätte das nich hübscher umschreiben können so wie die Frau Nordkoreas Vorteile angpriesen und seine Fehler verschleiert hat.    

Besonders ihre Argumentation, dass ihre Landsleute sich den Arsch abfrieren müssen derweil sie erst eine starke Armee(Anm. meinerseits: Die haben eine 1.2 Millionen Mann starke Armee) haben müssen um ihre Ölreserven gegen die Amis zu verteidigen war so hanebüchen dass ich mich an meinem Cervelatwurstbrot verschluckt habe.

Nach Information der BILD verdient ein Arbeiter umgerechnet 30-40 €, ein Liter Benzin kostet ca 1€. Damit ist widerum ganz gewitzt das große Bild über dem Artikel erklärt(eine leere Autobahn). Auch desweiteren konnte sich der Reporter nicht zurück halten und muss noch zahllose Phrasen über das schlechte Leben in Korea dreschen.

Die Kinder werden natürlich streng sozialistisch erzogen und zur Krönung sind Scheidungen nur dann erlaubt wenn einer der Ehepartner eine Erbkrankheit hat. Super. Wie nannte man das noch gleich? Achja, säuberung der Erblinie. Außerdem haben Kriegskrüppel ein Recht darauf die schärfsten Schnecken abzuräumen und mit ihnen Vaterlandstreue Blagen zu zeugen. Irgendwie erinnert mich das an einen Österreichischen Schnauzbartträger aus der ersten Hälfte des lezten Jahrhunderts.

Zum krönenden Abschluss sagte die Frau auch noch "Wir haben gutes und schlechtes gesehen. Versuchen wir es zu vergessen und erinnern wir uns nur an guten Zeiten."

 

So, das wars erstmal, viel Spaß beim lesen 

JoeTheCleaner    

 

1 Kommentar 22.3.10 23:48, kommentieren

Kleiner Einwand

Mittlerweile, so denke ich, kann ich doch schon wieder vage Schatten und Umrisse erkennen. Warum? Nun, ungefähr 90% aller blogs auf myblog.de brennen sich so dermaßen in die Netzhaut ein das man sich am liebsten die Augäpfel rausreißen, sie vergraben und nie wieder ans Tageslicht holen möchte.
Ich will mich ja nicht über die HTML-Künste mancher blogger hier beschweren(zumal ich selbst überhaupt kein Plan davon habe) aber die Designs die manche ins Netz ballern sind eine offene Kriegserklärung an meine Augen und gehören gesühnt.
Warum in drei Teufels Namen muss man die Navigationsleite in die MITTE setzen?? Wer findet sich da zurecht? Oder die Texte die nur in einem 5x5 cm Quadrat lesbar sind! Irgendwas muss bei diesen Leuten doch falsch gelaufen sein, wahrscheinlich war deren Nabelschnur zu lange um den Hals gewickelt.
Erfreulicher ist hingegen doch das ich morgen wieder(oder schon heute) arbeiten darf. Oder auch nicht.

Tatsächlich scheint es sogar ca. 30 Leute zu geben die täglich reingucken^^ Ich liebe es wenn ein Plan funktioniert 8D.

Allseits gute nacht^^

PS: Jetzt haben diese Bastarde von der BILD am Freitag doch tatsächlich eine ganze Seite für ein HASENPOSTER verhunzt. Wer sagte noch gleich Gewalt wäre keine Lösung?

1 Kommentar 22.3.10 00:06, kommentieren

Wilkommen im Zirkus

Good evening Ladys and Gentlemen

Ist das Leben nicht herrlich? Ich muss morgen eine Arbeit über lineare Funktionen schreiben, schaffe es aber nich mich getrost pennen zu legen was zweifelsfrei daran liegt.

Da ich so oder so nicht Schlafen kann werd ich ein wenig an nem neuem Eintrag schustern, eventuell ein bisschen am Design des blogs rumfummeln und mich ein wenig auf dieser informativen Website umsehen. Ich würde es sehr begrüßen wenn nun Hasstiraden gegen mich geschmettert werden, Klopfer wird immerhin für weit weniger fertig gemacht. Wir vermissen dich alle Herman(n).

Nun, das Kabel1 nicht gerde ein Top-Sender ist und von manchen wohl als Friedhof für Serien angesehen wird die kein anderer Sender mehr ausstrahlen will ist ja hinlänglich bekannt. Aber das sie nun auch bei einer ihren dusseligen Pseudo-Dokus zeigen wie ein gewiefter Gerichtsvollzieher einem 75 Jahre altem Mann, der bei allem Respekt, nicht mehr im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte war, 450€ abluchst und ihn auch noch eine eidesstattliche Versicherung ablegen lässt ist für mich einfach nür schäbig und asosizal, ganz gleich ob die Forderungen des Gläubigers gerecht sind. Der betreffende Gerichtsvollzieher gehört aus dem Dienst geschmissen und der Mann unter Ärztliche Aufsicht gestellt, denn wie gesagt, er hatte nicht mehr ganz die Kotrolle über seine Handlungen. Ein schönes Deutschland ist das.

Nun etwas erfreulicheres: Mittlerweile ist es doch schon Samstag und ich werd doch müde^^

Wünscht mir viel Glück für die Arbeit, MfG JoeTheCleaner

1 Kommentar 20.3.10 00:02, kommentieren

Warum ich Großhändler hasse.

Schalom,

Heute ist ein toller Tag. Dachte ich zumindest, bis ich aufgestanden bin. Warum um Gotteswillen quäle ich mich jeden Morgen um 5 aus dem Bett um mich zur Arbeit zu schleppen und um 5 Uhr Abends wieder ins Bett zu fallen? Erklärungsversuche.

1. Ich wohne mit 17 Jahren in meiner eigenen Wohnung und muss meine Ausbildung zum Anlagenmechaniker SHK durchziehn um meinen Lebensunterhalt zu finanzieren und um nicht aus der BAB zu fliegen.

2. Ich kann die Fachhochschulreife Ausbildungsbegleitend halt nur Ausbildungsbegleitend machen. Ich könnte auch ganzwöchig Fachhochschulreife machen, aber siehe Punkt 1.

3. Ich gönne diesen Schleimspacken die behaupten ich würde die Lehre nicht durchziehen keinen Erfolg.

Aber wenn ich grade an einem Tag der relativ heiß ist auf einer Baustelle arbeite wo einem ständig die Angestellten(Ich bin zurzeit bei einem Großhändler die ihr gesamtes Lager renovieren) auf die Finger glotzen weil man ja ein paar Bauteile entwenden könnte bekommt man nicht übel Lust diese Hackfressen mit einem Einzölligem Stahlrohr zu Mus zu schlagen und ihre Leichen an meine Katze zu verfüttern.

Das die BILD ungefähr das Gegenteil von Profijournalismus ist wissen alle die sich morgens ihre Schuhe nicht mit einem Schürhaken anziehen. Aber das die tatsächlich drei(!) Tage hintereinander über ein Scheißkarnickel(Ich hab sonst nix gegen Hasen etc. hier geht es um die  Dreistigkeit der BILD.) berichten das Gevatter Hein von der Schippe gesprungen ist und dazu auch noch jedesmal eine halbe Seite verpulvern schlägt dem Fass den Boden aus. Hässliche Drecksbagage. Ich schreibe hier nebenbei noch einen Brief an die Kanzlerin indem ich verlange Klopfer die Weltherrschaft anzutragen und dass die Redakteure solange ihr Geschreibsel fressen müssen bis sie daran verrecken.

Desweiteren ist zu bemerken mit welcher Rafinesse Abenteuer Leben Schleichwerbung betreibt. Da haben die Schlawiner doch glatt den Namen OdolMed3 abgeklebt. Das heißt sie haben Odolmed abgeklebt, den Rest der Tube konnte man astrein sehen. Irgendwie fühle ich mich genötigt Odolmed3 zu kaufen. Saubande.

Das wars mal wieder, ich versuche Klopfers Tipps zu beachten und meine Einträge zu verbessern.

MfG JoeTheCleaner

1 Kommentar 18.3.10 18:31, kommentieren

Der Diensttag ist gerettet... oder so...

Bonsoir (soweit reicht mein französisch noch)

Mein Name ist Sean Fischer, ich bin um 19:30 am sonnigen 12 Juni zur Welt gekommen, am Abend als ich diese Text verfasste 17 3/4 Jahre alt und langweile jeden der sich herablässt diesen Text zu lesen bestimmt jetzt schon. Egal.

Warum ich das Internet mit einem weiterem blog vollmülle? Ich schreibe für mein Leben gerne. Jedoch bin ich zu blöd ordentlich HTML  zu schreiben. Daher muss ein blog herhalten. Außerdem kann ich mir keine eigene Domain leisten. Noch nicht.

Gerade habe ich die neue Folge der Simpsons gesehen. Ganz schön traurig das eine von Barts Beziehungen im Eimer ist. Wenden wir uns etwas lustigerem zu: Unser Star für Oslo läuft nicht mehr. Halleluja. War ja auch mal Zeit das diese Sendung ein Ende findet. Ausgerechnet einen Trällerwettbewerb muss Pro7 anstelle meiner Lieblingsserien ausstrahlen. Ich beführworte hiermit exessiven Gewalteinsatz gegen Stefan Raab und die Schwuchteln vom Sender die das genehmigt haben. Mir sechs Wochen den Dienstagabend zu klauen ist eine Sauerei sondergleichen und gehört auf brutalste Weise geahndet. Am Donnerstagabend läuft nur Grütze auf Pro7, da könnt ihr den Scheiß Senden. Da guck ich sowieso Law&Order: New York auf RTL2. Nach so viel "Aufregung" muss ich erstmal eine rauchen.

So.  Nach langem Hadern hab ich mir endlich eine PS2 zugelegt. Es hat mich echt überwindung gekostet aber wann bekommt man ne PS2 mit 2 Controllern, 2 Memory Cards und 3 Spielen seiner Wahl für 60€? Selten.

An dieser Stelle möchte ich noch Christian Schmidt alias Klopfer von Klopfers-web.de lobpreisen^^ Ich weiß nicht wie viel Zeit ich schon auf der Seite verprasst hab, aber ich muss sagen jede Sekunde hat sich gelohnt. Obwohl ich wahrscheinlich damit rechnen muss das meine Gesichtsmuskeln mit 30 total abgeschlafft sind weil ich soviel lachen muss.

In der nächsten Zeit werd ich noch ein paar Änderungen vornehmen und ich versuch Bilder hochzuladen. Soweit es möglich ist versuch ich jeden Tag einen neuen Eintrag zu schreiben.

MfG JoeTheCleaner

1 Kommentar 16.3.10 21:29, kommentieren